Wer erobert Pasewalk als Nachfolger?

Vier Monate nach dem plötzlichen Tod von Rainer Dambach ist der Wahltag für einen neuen Bürgermeister der Stadt Pasewalk.

Es war ein spannender Wahlkampf, mit vielen Einzelterminen durch Sandra Nachtweih. Wir haben die Kandidatin im Januar eingeladen und Sie zur Vorstellung gebeten. Frau Nachtweih berichtete über Absichten, ihre Schwerpunkte für die Stadt und über die Zusammenarbeit zwischen Bürger – Verwaltung – Stadtvertreter.

Der Wahlabend konnte nicht spannender sein; um 18.00 Uhr schlossen die Wahllokale und die Stimmenauszählung dauerte bis gegen 20.00 Uhr, da die Wahlbeteiligung höher war als bisher. Das Wahlergebnis für Sandra Nachtweih mit 60,6% war ein Ausdruck der Bürger für Offenheit, Kommunikationsfähigkeit, Ideenvielfalt und Konsequenz. Die Pasewalker setzen auf Jugend und Kreativität.

Die Verlierer der Wahl waren leider nicht zugegen, um der Gewinnerin zu gratulieren. Die NPD hat einen Denkzettel bekommen, dank des vielfältigen Engagements des Aktionsbündnisses „Vorpommern: weltoffen, demokratisch, bunt!”.

Geben wir Frau Nachtweih die Zeit das Engagement von Rainer Dambach fortzuführen und Neues hinzuzufügen.