WIP Mitglieder legen Ziele fest

Am 25. Mai 2014 finden Kommunalwahlen statt, das heißt, die Stadtvertretung wird von den Bürgern gewählt.

Es ist die Zeit die Ziele der vergangenen Legislaturperiode abzurechnen. Die ideologiefreie und sachgebundene Politik ist leider unwesentlich vorangekommen. Eine Fraktion fühlt sich zu viel Opposition gezwungen. Wir freuen uns über eine gelungene freundliche Innenstadt mit vielen Blumen; einladend für Bürger und Touristen. Der neue Markt hat sich zum Treffpunkt für Mütter, Jugendliche und Senioren entwickelt. Die Innenstadtgrundschule ist erhalten, sowie modern und kinderfreundlich geworden. Unsere Mitgliederversammlungen und die Fachausschüsse sind für jeden Bürger offen.

Welche Ziele legen wir für die folgende Wahlperiode fest?

Wir werden weiter dafür unsere Kraft einsetzen, dass die Stadtpolitik für die Bürger gestaltet werden muss und diese parteiunabhängig sein wird. Den Mittelstand wollen wir ideell unterstützen, um auch die Arbeitsplätze zu erhalten und möglichst noch einige hinzuzufügen. Wichtig ist uns, das Haus Am Markt 12 fertig zustellen und zu einem Anziehungspunkt werden zu lassen. In diesem Zusammenhang stellen wir uns der Aufgabe zur Verschönerung des großen Marktes. Es gibt viele Ideen von Interessierten, aber jetzt müssen Taten folgen. Das Projekt „Lindenbad“ liegt der WIP sehr am Herzen. Das Bad besteht bald 50 Jahre und das sollte gebührend gefeiert und gewürdigt werden. Die Energiewende fordert unsere Aufmerksamkeit, die Grün- und Parkanlagen sind für uns ein wichtiges Thema und die Erhaltung von Kunst und Kultur für alle Generationen in unserer Stadt.

Liebe Bürger von Pasewalk:
Unterstützen Sie unsere engagierte Arbeit und machen wir Pasewalk Hand in Hand schöner und interessanter.

Geben Sie uns Ihre Stimme am 25.Mai 2014!